Natürliche Zahnpflege

Zahngold

Die 1. Naturzahnpaste aus dem Glas

Eine natürliche, vegane & umweltfreundliche Zahnpflege, die die Zahngesundheit fördert und re-mineralisierende Eigenschaften mitbringt. Die Zähne werden weißer und die Mundflora alkalisch/basisch. Entzündungen & Karies werden gestoppt & Mundgeruch neutralisiert. 

Mit natürlichen Inhaltsstoffen, begeistert diese Zahnpaste nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Das wunderschöne goldene Gelb, ist eine ganz neue Erfahrung beim 1. putzen. Doch das sofort folgende Ergebnis, sind wunderschön weiß glänzende Zähne, die es einem kaum verweigern, nicht lächelnd in den Tag zu starten. Das beste ist, verschlucken darf man das Zahngold auch. Denn die essentiellen Inhaltsstoffe, enthalten wichtige Mineralien und Vitamine, die auch der Körper gut gebrauchen kann. Daher gilt das Zahngold auch als Superfood & Kosmetik Naturprodukt. Ein Allround Talent für die tägliche Zahnhygiene. 

Durch natürliche Wirkstoffe wie Xylit, wird die Kariesausbreitung gehemmt oder gar ganz gestoppt.

Die leicht ölige Konsistenz des Zahngoldes, ermöglicht es außerdem, dass entfernen von öllöslichen Stoffen, wie Koffein, Tabak oder Tee, von den Zähnen.

Die Mundflora wird durch die natürlichen Zutaten, gestärkt und in ihrer Arbeit unterstützt.

Natürliche Kalzium und Magnesium Quellen, der Sango-Koralle aus Okinawa, kolloidales Silizium sowie Vitamin C, D3 & K2,  benötigt der Körper um Zahnschmelz und Zahnfleisch zu reparieren. Beim Putzen setzen sich diese Inhaltsstoffe schon am Zahn ab und werden direkt ins Gewebe einmassiert, um dort vom Körper resorbiert zu werden.

Wir verarbeiten in unserer Zahnpaste ausschließlich, feinste biologische und natürliche Produkte und verlassen uns dabei ganz auf die Heilkräfte der Natur.

Unser Zahngold enthält KEIN künstlich zugesetztes Fluorid.

Durch die umweltfreundliche Verpackung und den klimaschonenden Versand durch DHL gogreen, wird hier ein ökonomisch, perfektes & gesundes Naturprodukt erworben, welches definitiv, kein schlechtes Gewissen hinterlässt. 


Leider wirkt das Xylit in der Zahnpaste toxisch auf unseren vierbeinigen Freund, den Hund. Also bitte nicht eurem Hund die Zähne damit putzen oder es an ihn verfüttern.

Hier haben wir zum Thema Hunde und Xylit einen Blogeintrag für euch, viel Spaß beim lesen.


EnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish